Ehemaliger Rapper ‚Logic‘ kauft Bitcoin für 6 Millionen Dollar

Der Grammy-nominierte Musikkünstler sagte, der Umzug sei eine „YOLO“-Investition, und änderte sogar seinen Twitter-Namen in „Bobby Bitcoin“.

Prominente Persönlichkeiten springen auf Bitcoin wie nie zuvor

Der ehemalige Rapper Robert Bryson Hall II, bekannt unter seinem Künstlernamen „Logic“, hat letzten Monat die Pionier-Krypto-Währung im Wert von 6 Millionen Dollar abgeholt, sagte er auf der Social App Instagram.

Der Schritt kam, als Investoren, Fondsmanager und Unternehmenssoftwarefirmen sich Bitcoin als Absicherung gegen die Inflation zuwandten. Aber für Logic war der Schritt eher eine YOLO-Kurzform für den „Man lebt nur einmal“-Handel.

„Meine 6 Millionen Dollar in Bitcoin letzten Monat. F*** es. YOLO. Ernsthaft“, sagte er.

Das Vermögen wurde im Oktober unter 13.500 $ gehandelt und ist seitdem um fast 25 % auf derzeit 18.200 $ gestiegen.

Aber Bitcoin ist nicht das einzige Nischenprodukt, das Logic in die Hände bekommen hat. Wie aus der Kulturpublikation Complex hervorgeht, hat er einmal eine einzige Pokemon-Karte im Wert von 226.000 Dollar in einer Auktion ersteigert (die Spielkarten aus der Kindheit haben heutzutage etwas von ihrem eigenen Bull Run).

Logic änderte zum Gedenken an seinen Bitcoin-Kauf den Namen seines Kontos auf Twitter

In der Zwischenzeit Logic zum Gedenken an seinen Bitcoin-Kauf den Namen seines Kontos auf der sozialen App Twitter in „Bobby Bitcoin“ (früher war es „Bobby Bathroom Break“).

Unnötig zu sagen, dass Tweets mit Werbung für seine riesigen Bitcoin-Bestände folgten. „Alles klar f*** Twitter Ich werde Schach spielen und meine Bitcoin zählen“, so ein Tweet.

Mit 2,4 Millionen Anhängern zur Zeit der Drucklegung ist das für Bitcoin eine viel größere Aufmerksamkeit.